Geschenke durch Senioren und Seniorinnen an die Kinder des Caritas Kinderdorfes „Am Köllnischen Wald“

14.06.2022

Mit in Handarbeit erstellten Überraschungen im Gepäck und in Begleitung der Ehrenamtlichen, Frau Diana Pauls und Frau Manuela Pahlke-Lischka sowie des Einrichtungsleiters des AWO Ernst-Löchelt-Seniorenzentrums, Herr Dirk Kuczera, besuchten die Seniorinnen Frau Kließmann, Frau Ulrici und Frau Sachsse am 20.05.2022, die Kinder des Caritas Kinderdorfes „Am Köllni-schen Wald“.
Für alle Altersgruppen war etwas dabei, darunter Handy- und Tablet-Halter, Schlüsselanhänger und lustige „Tröster-Kuschel-Puppen“.
Der Einrichtungsleiter des Caritas Kinderdorfs, Herr Thomas Evers und die Kinder Tim, Cesur und Dennis nahmen die liebevollen Handarbeiten der Senior:innen in Empfang. Insbesondere von den gehäkelten Tröstern der Bewohner:innen waren die Kinder begeistert. Cesur fragte mit Enthusiasmus und glänzenden Augen „Was kann der denn?“. Wir sind sicher, der Tröster be-kommt bald einen Namen.
Die begleitenden Seniorinnen freuten sich darüber, dass ihre Handarbeiten auf großes Interesse stießen. Das Projekt „Helfende Nadeln“ wurde in Kooperation mit der Willy-Brandt Gesamt-schule und dem AWO Seniorenzentrum im Jahr 2018/2019 gestartet. Hieraus entwickelte sich das Angebot „Helfende Nadeln“, welches wöchentlich im Ernst-Löchelt-Seniorenzentrum mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Frau Diana Pauls und Frau Manuela Pahlke-Lischka statt-findet.

Foto:
Geschenkübergabe am 20.05.2022 - v.l.n.r. Thomas Evers (Einrichtungsleiter Caritas Kinderdorf), Dirk Kucerza (Einrichtungsleiter AWO Ernst-Löchelt-Seniorenzentrum), Gabriele Sachsse, Tim, Renate Ulrici, Cesur, Manuela Pahlke-Lischka (Ehrenamtliche Mitarbeiterin der AWO), Dennis, Anna Kließmann und Diana Pauls (Ehrenamtliche Mitarbeiterin der AWO)

Weitere Nachrichten

Meldung vom 14.06.2022
Mit in Handarbeit erstellten Überraschungen im Gepäck und in Begleitung der Ehrenamtlichen, Frau Diana Pauls und Frau Manuela Pahlke-Lischka sowie des Einrichtungsleiters des AWO Ernst-Löchelt-Seniorenzentrums, Herr Dirk Kuczera, besuchten die Seniorinnen Frau Kließmann, Frau Ulrici und Frau Sachsse am 20.05.2022, die Kinder des Caritas Kinderdorfes „Am Köllni-schen Wald“. Für alle Altersgruppen war etwas dabei, darunter Handy- und Tablet-Halter, Schlüsselanhänger und lustige „Tröster-Kuschel-Puppen“.weiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
Am Tag der Pflege stellt die AWO ihre Forderungen an eine neue Landesregierung vor weiterlesen
Meldung vom 03.05.2022
Das traditionelle Maifest konnte nach einer Corona bedingten Pause zu unserer Freude nun wieder stattfinden. In der Zeit vom 11.00 – 13.00 Uhr haben die Bewohner und Bewohnerinnen im Außenbereich des Seniorenzentrums gefeiert. weiterlesen
Meldung vom 13.04.2022
Schüler:innen des Josef-Albers-Gymnasiums und ehrenamtliche Mitarbeiter:innen haben liebe Ostergrüße an die Senioren:innen unerer Einrichtung gesandt weiterlesen
Meldung vom 09.02.2022
„Wir brauchen einen möglichst hohen Impfschutz in der gesamten Bevölkerung, um die vulnerablen Gruppen zu schützen und unserer Gesellschaft wieder mehr Freiheiten zurückzugeben. Ein Schritt auf dem Weg dahin ist die einrichtungsbezogene Impflicht – doch diese kann erst dann greifen, wenn damit die Versorgungssicherheit in den Einrichtungen nicht gefährdet wird”, so Christian Woltering, Vorsitzender der Freien Wohlfahrtspflege in NRW. weiterlesen
Meldung vom 06.01.2022
Frohe Weihnachten… Plätzchenduft zieht durch das Haus, versperrt sind manche Schränke. es weihnachtet, man kennt sich aus und wohl sortiert sind die Geschenke. In diesem Sinne haben die Bewohner und Bewohnerinnen in allen Wohnbereichen des Ernst-Löchelt-Seniorenzentrums der Arbeiterwohlfahrt Weihnachten gefeiert. Besinnliche Musik und Gedichtvorträge rundeten den gemütlichen Nachmittag ab. weiterlesen